AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Online-Handel der G&W Autosattlerei GmbH Berlin-Süd, im Folgenden G&W Autosattlerei GmbH genannt.

1. Allgemeines
1.1
Unsere Angebote und Preise sind freibleibend und unverbindlich.
1.2 Die folgenden Bedingungen sind stets und ausschließlich Grundlage eines jeden Geschäftes zwischen G&W Autosattlerei GmbH und ihren Vertragspartnern. Sie gelten mit der Bestellung oder Abnahme von G&W Autosattlerei GmbH Produkten als anerkannt und für vereinbart.

Etwaige entgegenstehende Einkaufsbedingungen des Käufers oder der Käuferin werden nicht Bestandteil des Vertrages bzw. gelten als nicht vereinbart.

Übertragungen von Rechten und Pflichten des Käufers aus dem Kaufvertrag bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Verkäufers.

2. Vertragsschluss
2.1 Eine vom Käufer/Käuferin abgegebene Bestellung ist bindend.
2.2 Bestellungen werden durch G&W Autosattlerei GmbH durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder der bestellten Ware angenommen.
2.3 G&W Autosattlerei GmbH behält sich vor Bestellungen von höherem Wert vom Käufer zunächst schriftlich bestätigen zu lassen.
2.4 Produktänderungen, insbesondere bei Anpassung an den technischen Fortschritt, bleiben ausdrücklich vorbehalten.

3. Preise und Zahlungsbedingungen
3.1
Die ausgewiesenen Preise sind Brutto-Endverbraucherpreise. Es ist jeweils die gesetzliche Mehrwertsteuer (derzeit in Höhe von 19%) enthalten.
3.2 Unsere Preise sind zuzüglich Versandkosten, ohne sonstige Nebenleistungen, soweit nicht schriftlich anders vereinbart.
3.3 Der Kaufpreis ist beim Erhalt der Ware fällig und netto ohne Abzug zahlbar, soweit nicht anders vereinbart. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn G&W Autosattlerei GmbH über den Betrag verfügen kann.
3.4 Zurückbehaltungsrechte stehen dem Kunden nur zu, soweit sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht und dieser rechtskräftig festgestellt oder von G&W Autosattlerei GmbH anerkannt worden ist.
3.5 Im Falle eines Zahlungsverzuges ist G&W Autosattlerei GmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz der EZB nach Diskont-Überleitungsgesetz zu berechnen. Wechsel oder Schecks wird nur nach Vereinbarung und erfüllungshalber angenommen und gelten erst nach Ihrer Einlösung als Zahlung. Diskont- und Einzugsspesen gehen zu Lasten des Käufers. Für die rechtzeitige Vorlage übernehmen wir keine Haftung.
3.6 Kostenvoranschläge sind unverbindlich und können um bis zu 15% überschritten werden. Für Kostenvoranschläge wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10% des Auftragswertes erhoben, mindestens jedoch 20,-Euro, welche bei Auftragserteilung mit der Gesamtsumme verrechnet wird.

4. Lieferfristen
4.1 Verbindliche Lieferfristen zwischen den Parteien werden ausschließlich schriftlich vereinbart.
4.2 Gerät G&W Autosattlerei GmbH mit der Lieferung in Verzug, so ist unsere Schadensersatzpflicht im Falle leichter Fahrlässigkeit auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt. Weitergehende Schadensersatzansprüche bestehen nur, wenn der Verzug auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

5. Versand und Gefahrenübergang
5.1
Erfüllungsort ist der Sitz von G&W Autosattlerei GmbH. Eine Versendung der Waren an einen anderen Ort, als den Erfüllungsort, erfolgt auf Kosten und Risiko des Käufers. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an das Transportunternehmen übergeben wurde (§447 BGB). Die Versandart, der Versandweg und die mit dem Versand beauftragte Firma werden von G&W Autosattlerei GmbH nach eigenem Ermessen festgelegt.
5.2 Die Ware wird von G&W Autosattlerei GmbH (ohne Kostenbelastung für den Käufer) selbstständig versichert.
5.3 Der Käufer hat bei offensichtlichen Transportschäden die Annahme unter Verweis auf den Schaden zu verweigern und dies unverzüglich G&W Autosattlerei GmbH mitzuteilen. Verdeckte Transportschäden sind unverzüglich beim Transportunternehmen zu rügen und anschließend G&W Autosattlerei GmbH mitzuteilen, um Ansprüche geltend machen zu können.
5.4 Teillieferungen durch G&W Autosattlerei GmbH sind zulässig, soweit dies dem Käufer zumutbar ist.
5.5 Für die Zusendung von Gegenständen an G&W Autosattlerei GmbH trägt der Käufer die Gefahr. Die Transportkosten werden nur für die Rücksendung von berechtigt beanstandeten Waren von G&W Autosattlerei GmbH getragen.

6. Eigentumsvorbehalt
6.1
Ausgelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung, einschließlich Nebenforderung die aus dem Liefervertrag entstanden sind, Eigentum von G&W Autosattlerei GmbH. Bei vertragswidrigen Verhalten des Käufers sind wir berechtigt, die Kaufsache zurückzuverlangen. In der Zurücknahme sowie in der Pfändung der Vorbehaltssache liegt kein Rücktritt vom Vertrag.
6.2 Bei der Teilnahme am bargeldlosen Lastschriftverfahren gilt die Schuld erst bei endgültiger, unwiederbringlicher Gutschrift auf dem Konto der Firma G&W Autosattlerei GmbH als beglichen. G&W Autosattlerei GmbH behält sich in diesem Fall ausdrücklich einen verlängerten Eigentumsvorbehalt vor.
6.3 Bei Pfändungen oder sonstigen Eingriffen Dritter hat uns der Käufer unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen.
6.4 Eine Verarbeitung oder Umbildung der Kaufsache durch den Käufer ist bis zur vollständigen Bezahlung untersagt. Anderenfalls erwirbt G&W Autosattlerei GmbH das Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Wertes der Kaufsache zu den anderen verarbeiteten Gegenständen zur Zeit der Verarbeitung.
6.5 Der Käufer ist nicht berechtigt, die Waren weiter zu verkaufen, falls diese nicht vollständig bezahlt sind. Anderenfalls tritt er bereits jetzt alle Forderungen gegenüber seinen Abnehmer oder Dritter aus der Weiterveräußerung in Höhe des Faktura-Endbetrages an uns ab.

7. Gewährleistung und Haftungsbegrenzung
7.1
Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate. Sie beginnt mit dem Tag der Ablieferung beim Käufer. Gebrauchtware wird unter Ausschluss jeglicher Garantie verkauft, soweit nicht anderes vereinbart wurde. Insoweit wird lediglich gewährt, dass die Ware bei Übergabe an das Transportunternehmen funktionsfähig ist. Unwesentliche Abweichungen von Farbe, Abmessung und/oder anderen Qualitäts- und Leistungsmerkmalen der Ware begründen keinerlei Ansprüche des Käufers, insbesondere nicht auf Gewährleistung.
7.2 Keine Gewähr übernehmen wir für Mängel und Schäden, die aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen oder fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind. Gewährleistungsverpflichtungen bestehen nicht, wenn der aufgetretene Fehler in ursächlichem Zusammenhang damit steht, dass in den Kaufgegenstand Teile eingebaut worden sind, deren Verwendung G&W Autosattlerei GmbH nicht genehmigt hat, der Kaufgegenstand in einer von G&W Autosattlerei GmbH nicht genehmigten Weise verändert worden ist oder der Käufer die Vorschriften über die Behandlung, Wartung und Pflege des Kaufgegenstandes (z.B. Betriebsanleitung) nicht befolgt hat. Natürlicher Verschleiß ist von Gewährleistung ausgeschlossen.
7.3 Die Gewährleistung erlischt, wenn der Käufer Eingriffe und/oder Reparaturen an Produkten vornimmt oder durch Personen, die nicht von G&W Autosattlerei GmbH autorisiert sind, vornehmen lässt. Gleiches gilt für das Betreiben von Produkten außerhalb der vorgegebenen Spezifikationen.
7.4 Offensichtliche Mängel sind unverzüglich, spätestens jedoch zehn Werktage nach Empfang der Lieferung schriftlich anzuzeigen, anderenfalls sind hierfür alle Mängelansprüche ausgeschlossen.
7.5 Tritt ein Mangel an der Kaufsache innerhalb eines Jahres nach Ablieferung auf, so ist G&W Autosattlerei GmbH nach eigener Wahl zur Nacherfüllung (Neulieferung) oder Nachbesserung (Mängelbeseitigung) berechtigt. Mehrfache Nachbesserungen sind zulässig. Ist eine Nachbesserung nicht möglich so ist der Käufer bereits jetzt mit einer Ersatzlieferung einverstanden. Im Rahmen der Neulieferung gilt der Tausch in höherwertige Produkte bereits jetzt als akzeptiert. Weitergehende Rechte, insbesondere Wandelung (Rückgängigmachung des Kaufvertrages) und Minderung (Herabsetzung des Kaufpreises), können nur Ablauf einer angemessenen Frist zur Nacherfüllung oder dem zweimaligen Fehlschlagen der Nacherfüllung geltend gemacht werden.
7.6 Nach Ablauf des ersten Jahres ist der Anspruch in der Regel auf Nachbesserung beschränkt, da branchenspezifisch die auftretenden Kosten regelmäßig unverhältnismäßig hoch sind. Ein Tausch in ein höherwertiges oder anderes, gleichwertiges Produkt im Zuge der Nachbesserung gilt bereits jetzt als akzeptiert. Weitergehende Rechte, insbesondere Wandelung (Rückgängigmachung des Kaufvertrages) und Minderung (Herabsetzung des Kaufpreises), können nur Ablauf einer angemessenen Frist zur Nacherfüllung oder dem zweimaligen Fehlschlagen der Nacherfüllung geltend gemacht werden.
7.7 Handelt es sich bei dem Käufer um einen Unternehmer, so sind wir innerhalb eines Jahres nach Lieferdatum nach unserer Wahl zur Nachbesserung oder Nacherfüllung berechtigt. Nach Ablauf eines Jahres ab Lieferdatum beschränken sich Gewährleistungsansprüche auf Mängelbeseitigung oder Zeitwertgutschrift nach unserer Wahl.
7.8 Durch einen Austausch im Rahmen der Gewährleistung/Garantie treten keine neuen Gewährleistungs-/Garantiefristen in Kraft.
7.9
Bei unberechtigten Reklamationen (Gewährleistungsansprüche gegen G&W Autosattlerei GmbH bestehen nachweislich nicht), trägt der Käufer sämtliche Kosten die G&W Autosattlerei GmbH in diesem Zusammenhang entstanden sind (Versandkosten, Kosten für Prüfung durch Dritte). Dem Kunden bleibt der jeweilige Nachweis eines geringeren Aufwandes vorbehalten.
7.10 Erfüllungsgehilfen und Betriebsangehörige von G&W Autosattlerei GmbH haften für Pflichtverletzungen gegenüber dem Käufer nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. G&W Autosattlerei GmbH haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand unmittelbar entstanden sind, insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers.

8. Rücksendungen
8.1 Rücksendungen erfolgen immer frei bzw. nach Absprache als von uns ausgelöste Rückholung; unfreie Sendungen werden von G&W Autosattlerei GmbH nicht angenommen.
8.2 Im Falle einer Mängelrüge hat der Käufer das defekte bzw. bemängelte Produkt mit einer möglichst genauen Fehlerbeschreibung, einer Kopie der Rechnung und in der Originalverpackung mit gelieferten Zubehör an uns zurückzusenden. Die Originalverpackung darf nicht als Versandverpackung verwendet werden. Das Nichteinhalten dieser Klausel führt nicht zum Verlust von Gewährleistungsansprüchen.

9. Wiederrufsbelehrung
9.1 Sie haben das recht , innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu wiederrufen .
Der Wiederruf beträgt 14 Tage ab dem Tage an dem Sie oder eine von Ihnen benannte dritte Person , der nicht der Beförderer ist  , die Ware / Waren in Besitz genommen hat bezw haben .Um Ihren Wiederruf auszuüben , müssen Sie uns  :
G& W Autosattlerei GmbH
Alt-Buckow 13 a
12349 Berlin
E-Mail : info@gw-autosattlerei.de
Fax 030 - 6044590
mittels einer eindeutigen Erklärung zb: mail , mit der Post versendeter Brief oder Telefax ) über Ihren Entschluß , diesen Vertrag zu wiederrufen informieren .
Das beigefügte Musterformula , kann hierzu verwendet werden , ist aber jedoch nicht vorgeschrieben .

Hiermit wiederrufe ich / wir den von mir / uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren / Erbringung von Dienstleistungen .

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bestellt am                                                                 erhalten am


Name des/der Verbraucher/s

Anschrift des/der Verbraucher/s



Unterschrift des/der Verbraucher/s  nur bei Mitteilung auf Schriftstück Papier




Datum :


Bei nichtzufreffendem , bitte streichen .

Es reicht aus zur Wahrung der Wiederrufsfrist , dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Wiederrufsrechts vor Ablauf der Wiederrufsfrist absenden .

Wenn Sie diesen Vertrag wiederrufen , haben wir Ihnen alle Zahlungen , die wir von Ihnen erhalten haben , incl. der Lieferkosten (ausgeschlossen sind zusätzliche Kosten , die sich daraus ergeben , das Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene ,güstigste Standart Lieferung  gewählt haben .)
unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurück zu zahlen , an dem die Mitteilung über Ihren Wiederruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist . Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel , das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben , es sei den , mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart  . In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung entgelt berechnet .

Wir können die Rückzahlung verweigern bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben , oder Sie den Nachweis erbracht haben  , dass Sie die Waren zurück gesand haben . Je nachdem , welcher der schnellere Zeitpunkt ist .
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag , an dem Sie uns über den Wiederruf dieses Vertrage unterrichten  , an uns zurück zu senden oder zu übergeben .Die Frist ist gewahrt , wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist  von vierzehn Tagen absenden .
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren .


  9.2 Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde besteht dieses Widerrufsrecht grundsätzlich nicht bei  Bestellungen und Lieferungen von Waren, welche nach speziellen Kundenspezifikationen angefertigt (z.B. Stickereien, spezielle Farb-/Materialkombinationen) werden oder eindeutig auf die individuellen Bedürfnisse eines einzelnen Kunden zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

10. Kulanzrücknahme
Nach Ablauf der zweiwöchigen Widerrufsfrist oder bei Käufern, die nicht Verbraucher i.S.d. § 13 BGB sind, erfolgt eine Warenrücknahme nur bei nachweislich falscher Belieferung. Bei Umtausch-, Rücknahme- oder Gutschriftsersuchen, deren Ursache G&W Autosattlerei GmbH nicht zu vertreten hat, erfolgt eine Abwicklung nur nach schriftlicher Bestätigung durch den Verkäufer. Grundsätzliche Voraussetzung hierfür ist die Beschaffenheit der Ware und deren wiederverkaufsfähiger Zustand. Der zu erwartende Erstattungsbetrag ergibt sich aus dem zum Zeitpunkt des Eingangs zu erzielenden Wiederverkaufspreises, abzüglich einer Storno-/Bearbeitungsgebühr von 10% des Kaufpreises.

11. Datenschutz
Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet und im Rahmen der Geschäftsbeziehung per EDV-Anlage gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten an das mit der Lieferung beauftragt Unternehmen erfolgt nur insoweit die Auftragsabwicklung dies erforderlich macht. Ansonsten werden die Daten streng vertraulich behandelt und Dritten unzugänglich gemacht.

12. Teilunwirksamkeit
Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen unberührt.

13.Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
An Stelle einer nichtigen oder unwirksamen Bestimmung tritt diejenige gesetzliche Bestimmung, welche dem Zweck des Vertrages am nächsten kommt.

14.Anzuwendendes Recht
Anzuwendendes Recht ist ausschließlich das deutsche Recht, dem auch alle Verträge der Parteien unterliegen. Alle anderen nationalen Rechte, auch das einheitliche internationale Kaufrecht (EKA, EKAG jeweils vom 17.7.1973) werden ausgeschlossen.

15.Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort ist Berlin. Als Gerichtsstand gilt der Sitz des Verkäufers.

Download:

download Datei: 31.51 KB Die allegemeinen Geschäftsbedingungen hier auch zum Download als Adobe PDF.

Kontakt:

G&W Autosattlerei GmbH
Alt-Buckow 13a
12349 Berlin

Fon: 030 / 604 45 90
Fax: 030 / 604 18 18
Mail: info@gw-autosattlerei.de

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:
8.00 - 17.00 Uhr

Montag - Freitag:
8.00 - 15.00 Uhr

Samstag:
9.00 - 13.00 Uhr

weitere Termine nach
Absprache